Betrügen beim Blackjack
​​
BlackjackCheating

Edward O. Thorp

Heißen Sie den König des Kartenzählens willkommen, den Einstein des Blackjacks, eine Person, aufgrund derer alle Casinos versucht haben die Regeln beim Blackjack zu ändern, um das Gewinnen zu erschweren, einen Mathematikprofessor und nicht zuletzt einen Blackjack Spieler - Edward O. Thorp.

Was hat er getan?

Manchmal wird Edward O. Thorp fälschlicherweise als der Erfinder des Kartenzählens angesehen. Das ist aber nicht die exakte Wahrheit. Er führte die Arbeit von Roger Baldwin fort und baute darauf auf. Thorp ist berühmt für sein Buch Beat the Dealer (den Kartengeber schlagen), das er 1962 geschrieben hat.

Beat the Dealer wurde in Amerika zu einem Bestseller und veranlasste die Casinos dazu, sich Sorgen um ihr Geld zu machen. Es war das erste Buch über Systeme zum Kartenzählen für Blackjack, das für jeden zugänglich war. Alle modernen Systeme, die es heute gibt, sind mehr oder weniger nahe Variationen des Systems, das Edward Thorp beschrieben hat.

Die Casinos mussten sich Möglichkeiten überlegen, es den Spielern weniger einfach zu machen, zu gewinnen. Zu dieser Zeit fingen sie an, spezielle Maschinen zum Kartenmischen zu benutzen. Die Casinos feierten ihren kleinen Sieg dank der Mischmaschinen, auch wenn offensichtlich jeder nun dank Edward Thorp die Chance hatte, den Kartengeber auszuspielen.

Wer ist Edward Oakley Thorp?

Edward O. Thorp ist Amerikaner, geboren in Chicago. Beruflich ist er Mathematiker und machte seinen Abschluss in Kalifornien. Er ist der Author einiger Bücher, wie dem berühmten Beat the Dealer (den Kartengeber schlagen), und auch Beat the Market (den Markt schlagen) und (die Mathematik des Glücksspiels).

Als er Beat the Dealer schrieb nutzte er einen IBM 704, um sehen zu können, ob seine Strategien tatsächlich funktionierten. Er ging auch nach Reno und Las Vegas, um zu überprüfen, ob sein System in der Praxis funktionierte. Er gewann $11'000 an einem Wochenende in Reno! Die Nachricht seines Glücks verbreitete sich schnell und er hatte somit verstanden, dass seine Strategie gut funktionierte.

Neueste Artikel

Online Blackjack

BlackjackDoc.com ist eine Seite, auf der jederman Informationen über online Blackjack finden kann, lernen kann, wie man spielt und gewinnt und Tipps und Strategien erfahren kann. Sie können kostenlose Spiele spielen und Informationen über die besten Casinos zum Online Blackjack spielen lesen.

Wollen Sie die letzten Neuigkeiten und interessanten Informationen über Online Blackjack erfahren? Willkommen bei BlackjackDoc.com - einer Seite, auf der jeder Informationen über Online Blackjack, Kartenzählen, Blackjack Tipps und Strategien erhalten kann. Sie können kostenlose Spiele spielen, Informationen über die besten Casinos, um online Blackjack zu spielen, Artikel über Blackjack Werkzeuge und berühmte Blackjack Spieler lesen. BlackjackDoc.com ist eine Seite für echte Blackjack Fans!

Ein Deal mit dem Dealer

Es ist wahrscheinlich die einfachste Methode, um beim Blackjack zu betrügen, da es dem Spieler keine besonderen Fähigkeiten abverlangt.

Es ist wahrscheinlich die einfachste Methode des Betrügens beim Blackjack, da es keine besonderen Fähigkeiten des Spielers voraussetzt: alles, was Sie tun sollten, ist zu versuchen einen Deal mit dem Dealer zu machen und ihm etwas Geld geben oder ihm versprechen Ihren Gewinn mit ihm zu teilen. Solcher Betrug wird Dealer Absprache oder Dealer Betrug genannt. Es ist tatsächlich sehr populär, obwohl heutzutage nicht viele Dealer bereit sind, einen solchen Vorschlag von Spielerseite zu riskieren und zu akzeptieren.

UMFRAGE

Welche Methode zum Betrügen beim Blackjack ist am gefährlichsten?

Abstimmen

Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten im Abonnement!

Abschicken

Suchen

Macht es einfacher zu finden, wonach Sie suchen!

Suchen

​​